HARVEST METAL FIBRES CO,, LTD
Q
Was ist die Verwendung für Magnesit
A

Ähnlich wie bei der Herstellung von Kalk kann Magnesit in Gegenwart von Holzkohle verbrannt werden, um MgO zu erzeugen, das in Form eines Minerals als Periklas bekannt ist . Große Mengen Magnesit werden verbrannt, um Magnesiumoxid herzustellen: ein wichtiges feuerfestes Material, das als Auskleidung in Hochöfen , Öfen und Verbrennungsanlagen verwendet wird . Calcinierungstemperaturen bestimmen die Reaktivität der resultierenden Oxidprodukte, und die Klassifizierungen von leicht verbranntem und totem Brand beziehen sich auf die Oberfläche und die resultierende Reaktivität des Produkts, typischerweise bestimmt durch eine Industriemaßzahl der Iodzahl. Das Produkt "leicht gebrannt" bezieht sich im Allgemeinen auf die Kalzinierung, die bei 450 ° C beginnt und bis zu einer oberen Grenze von 900 ° C fortschreitet - was zu einer guten Oberfläche und Reaktivität führt. Oberhalb von 900 ° C verliert das Material seine reaktive kristalline Struktur und kehrt zum chemisch inerten, "totgebrannten" Produkt zurück, das zur Verwendung in feuerfesten Materialien wie Ofenauskleidungen bevorzugt ist.

Magnesit kann auch als Bindemittel in Bodenbelagsmaterialien verwendet werden. Darüber hinaus wird es als Katalysator und Füllstoff bei der Herstellung von synthetischem Kautschuk und bei der Herstellung von Magnesiumchemikalien und Düngemitteln verwendet.

In Brandprobe, Magnesit Kupellen können verwendet werden für cupellation als Magnesit cupel die hohen beteiligten Temperaturen widerstehen können.

Magnesit kann geschnitten, gebohrt und poliert werden, um Perlen zu bilden, die bei der Schmuckherstellung verwendet werden. Magnesitperlen können in einem breiten Spektrum von kräftigen Farben gefärbt werden, einschließlich einer hellblauen Farbe, die das Aussehen von Türkis nachahmt.

Nächste:Was ist die Fused Magnesit?